Wie man das haus schnell und gut putzt

Sind schnell und gut zwei verschiedene Sachen? Wer sagt das?! Das gilt wohl kaum für diejenigen, die sich zu organisieren wissen. Erfahren Sie, wie Sie im Handumdrehen ein perfektes Zuhause haben! Das Haus ist groß und die Zeit knapp? Eine schreckliche Kombination, wenn man putzen muss! Und die Sache wird komplizierter, wenn Sie dazu auch ein Ordnungsfanatiker sind. In diesen Fällen gibt es nur einen Ratschlag, den Sie befolgen können: Organisation! In der Tat muss alles einem perfekten Zeitplan folgen, wenn man sein Zuhause schnell und gut putzen möchte. Aber das ist noch nicht alles, denn es kommt auch auf die richtigen Mittel an.

1

SCHRITT 1: RÄUMEN SIE DIE ZIMMER AUF

Gehen Sie durch jedes Zimmer und sammeln Sie alles auf, was Sie dort finden: Kleidungsstücke, die auf Stühlen und Sofas liegen gelassen wurden, Zeitschriften und Zeitungen auf dem Tisch, Rechnungen und allerlei Briefe, die überall liegen usw. Beginnen Sie an einer Stelle des Hauses und arbeiten Sie sich bis zur gegenüberliegenden Seite hindurch, indem Sie alles wieder an seinen Platz stellen. In dieser Stufe werden die Räume auf die eigentlichen Putzarbeiten vorbereitet, die dann ohne Hindernisse zügig erfolgen können.

2

SCHRITT 2: WISCHEN SIE DEN STAUB VON DEN MÖBELN

Nehmen Sie einen Staubwedel oder ein weiches Tuch und wischen Sie damit über alle Möbel, Regale und Oberflächen, auf denen sich täglich lästiger Staub ansammelt. Räumen Sie, wenn nötig, Nippes und andere Einrichtungsgegenstände zur Seite. Beginnen Sie auch hier wieder an einer Stelle des Hauses und enden Sie auf der gegenüberliegenden Seite. Um Glühbirnen, Stehlampen und andere Materialien, sogar Aluminium und behandeltes Holz, zu reinigen besprühen Sie am besten das Tuch mit ein wenig ACE Fleckenentferner, der für alle Oberflächen Ihres Hauses, auch die empfindlichsten, gedacht ist.

3

SCHRITT 3: UND NUN DER STAUBSAUGER

Saugen Sie den Staub auf Couch und Fußboden mit dem Staubsauger auf. Gehen Sie dann von Raum zu Raum vor und heben Sie Stühle, Teppiche und alles andere, was im Weg ist, an.

4

SCHRITT 4: WASCHEN SIE DEN BODEN MIT BLEICHMITTEL

Verdünnen Sie für eine Hygienereinigung der Fußböden 1 Glas (150 ml) ACE Bleichmittel in 5 Litern Wasser. Benutzen Sie diese Lösung, um ein Mikrofasertuch für Böden zu befeuchten, und reinigen Sie damit große Flächen, ohne nachzuwischen. Auf diese Weise entfernen Sie schnell, aber effektiv Stauballergene, Hausstaubmilben, sogar die Ihrer vierbeinigen Freunde.

5

SCHRITT 5: EIN WEITERER RATSCHLAG

Schaffen Sie es nie, das Haus an nur einem Tag zu putzen? Teilen Sie die Arbeit auf 2 oder mehr Tage auf und arbeiten Sie jeweils nur an einem Raum: Das Haus wird immer sauber sein und Sie reduzieren den Aufwand um die Hälfte.

Zum wie man das haus schnell und gut putzt wir verwendeten

ACE Spray Fleckenentferner

ACE Spray Fleckenentferner